HaBoPlay – Interaktive Spielanlage M3-D

HaBoPlay-Team: v.l.n.r Sebastian Spennemann, Philip Schwiertz, Daniel Winzek, Steffen Marowski HaBoPlay-Team: v.l.n.r Sebastian Spennemann, Philip Schwiertz, Daniel Winzek, Steffen Marowski

Im Rahmen der Ausbildung zur staatlich geprüften Technikerin bzw. staatlich geprüften Techniker führen alle Studierenden der Fachschule für Technik des Berufskollegs Hattingen im zweiten Halbjahr des dritten Studienjahrs eine Projektarbeit durch.

In Kooperation mit dem Stadtumbau Welper und dessen Beirat hat sich die Projektgruppe Hattinger-Bochumer-Spielanlagenentwicklung, kurz HaBoPlay an der Neugestaltung der Spiel- und Freifläche am Spielplatz Müsendrei aktiv beteiligt. Im Fokus des sachzielorientierten Entwicklungsprojektes stand die Entwicklung und Erstellung sowie der Modellbau einer interaktiven Spielanlage für Kinder im Grundschulalter (6-10 Jahre).

Die bauliche Umsetzung und Inbetriebnahme der Spielanlage kann erst nach erfolgreicher Fremdfinanzierung mittels Fördergeldern und/ oder Spenden frühestens im Jahr 2019 realisiert werden. In der Aula der Gesamtschule Hattingen fand am 01.03.2018 ein Infoabend des Stadtumbau Welper statt. Dort hat die Projektgruppe HaBoPlay erstmals ihr Vorhaben der Öffentlichkeit vorgestellt.

4. Interkulturelles Sommerfest

Durch das durchweg positive Feedback seitens der Stadt Hattingen und der Bewohner des Stadtteils Welper in ihrem Vorhaben bestärkt hat sich die Projektgruppe HaBoPlay dazu entschlossen auf dem Marktplatz in Welper am 4. Interkulturellen Sommerfest teilzunehmen. Hier wurde das mittels 3D-Drucker erstellte Modell der Spielanlage im Maßstab 1:27 ausgestellt und den Welperanern präsentiert.

Modell 1024

3D-Modell der interaktiven Spielanlage im Maßstab 1:27

Jede Stadt braucht Ihre Helden!

Wie schon auf dem Infoabend wurde das Vorhaben sehr begrüßt. Die Bereitschaft zur Unterstützung hat die Erwartungen der Projektgruppe mehr als übertroffen und den Wunsch einer Realisierung der Spielanlage verdeutlicht. Die Projektgruppe HaBoPlay wird nach der Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker auch weiter das Ziel der baulichen Umsetzung und Inbetriebnahme der interaktiven Spielanlage mit grün-weißem Herzblut verfolgen.

Glück auf!
Ihr HaBoPlay-Team

Weitere Blogbeiträge: